transparent
Ein Blick in die virtuelle Zivilgesellschaft Irans
Benimmregeln für Diplomaten — Claudia Roths Visite im Iran Der tote König lebt Verhaftung von Partygästen und Aus für die Nationalmannschaft Schweigender Präsident, zensierter George Clooney

News

Feinstaub belastet Teheran

20. Januar 2015
Die iranische Hauptstadt ist die am stärksten mit Feinstaub in der Luft verschmutzte Stadt der Welt. Das sagte der Leiter des Umweltschutzkomitees des Teheraner Stadtrats, Mohammad Haghani, berichteten Nachrichtenagenturen am Montag. mehr »

Tageszeitung verboten

19. Januar 2015
Die iranische Tageszeitung „Mardom-e Emrouz“ wurde wegen Sympathie mit der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ am Samstag verboten. Das meldeten iranische Nachrichtenagenturen. mehr »

Große Tagung der Reformer

16. Januar 2015
Zum ersten Mal seit sechs Jahren ist den Anhängern der iranischen Reformerparteien und -gruppierungen am Donnerstag in Teheran erlaubt worden, sich zu einer Tagung zu versammeln. Das meldete die iranische Nachrichtenagentur ILNA am Donnerstag. mehr »

Iran verurteilt neue Mohammed-Karikatur

15. Januar 2015
Der Iran verurteile die neue Mohammed-Karikatur, die auf der Titelseite der französischen Satirezeitung „Charlie Hebdo“ veröffentlicht wurde. Das sagte die Sprecherin des iranischen Außenministeriums Marziyeh Afkham, berichteten iranische Nachrichtenagenturen am Mittwoch. mehr »

Niedrige Ölpreise verärgern Rouhani

14. Januar 2015
Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat bei einer Rede in der südiranischen Stadt Buschehr den Vorwurf erhoben, einige Länder würden die Erdölpreise absichtlich niedrig halten. Das berichteten iranische Nachrichtenagenturen am Dienstag. mehr »

Staatanwaltschaft bestellt Regisseurin ein

13. Januar 2015
Die iranische Filmregisseurin Tahmineh Milani wurde wegen der Veröffentlichung ihres Drehbuchs „Shahrzad, eine Frau aus Tausendundeiner Nacht“ zur Staatanwaltschaft einberufen. Das meldete die iranische Nachrichtenagentur ILNA am Montag. mehr »

Abgeordneter angegriffen

12. Januar 2015
Der iranische Abgeordnete Ali Motahari ist im iranischen Parlament von Hardlinern angegriffen worden, nachdem er den Hausarrest der iranischen Oppositionsführer kritisiert hatte. Das meldeten iranische Nachrichtenagenturen am Sonntag. mehr »

Erschütterung über Terroranschlag auf „Charlie Hebdo“

09. Januar 2015
Der iranische Schriftstellerverein hat in einem offenen Brief an französische SchriftstellerInnen und JournalistInnen den Terrorangriff auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in Paris scharf verurteilt. mehr »

Bleiben Sie informiert

  • Newsletter

    Ihre Email-Adresse für Updates

  • Facebook

  • RSS